Gesundheitsteam

Die Schule Munzinger gehört seit dem 18. Januar 1999 dem Schweizerischen Netzwerk Gesundheitsfördernder Schulen an.

Unsere Gesundheitskordinatorin Mélanie Gerber und ihr Team setzen sich für die Gesundheitsanliegen der gesamten Schule ein und berücksichtigen dabei die Kriterien des Netzwerkes Gesundheits-fördernder Schulen.

Das Ziel des Gesundheitsteams:
Schüler und Schülerinnen, Lehrer und Lehrerinnen und alle an der Schule Beteiligten mit den uns zur Verfügung stehenden Ressourcen in ihrem gesundheitsfördernden Bestreben unterstützen und so den sorgsamen Umgang mit sich selber, den Mitmenschen und der Umwelt fördern.

Dazu gehören folgenden Bereiche:
Stärkung des persönlichen Gesundheitspotenzials von Schülerinnen und Schülern.
Schaffung eines gesundheitsfördernden Arbeits- und Lernfeldes.
Schulische und soziale Integration aller Schülerinnen und Schüler.

Das Gesundheitsteam arbeitet mit dem Gesundheitsdienst und anderen Institutionen zusammen, die sich für gesundheitsfördernde Massnahmen einsetzen.
Bei Bedarf werden Gesundheitsexpertinnen und –experten beigezogen.
Die Schule Munzinger ist mit anderen Schulen und dem Netzwerk für Gesundheitsfördernde Schulen vernetzt.

Bereits durchgeführte Projekte:
Verschiedene Jahresmottos z.B. 2009 Spuren, 2010 Anpacken, 2011 Brücken bauen
Däts it
Lena
„Du seisch wo düre“
Pausenkiosk „Gsunds Znüni“ (hausgemacht ohne Zusatzstoffe)
Aufbau SchülerInnenrat
Weiterbildungstage mit D. Beigel Bewegung im Unterricht

Laufende Projekte:
Aktuelles Jahresmotto: Wege gehen
LehrerInnengesundheit
Mosaikschule
Schulhauskultur
Däts it