Elternrat

Der Elternrat der Schulstandorte diskutiert aktuelle Themen und plant Aktivitäten. Das Einbringen von Anliegen und Problemen von allgemeinem Interesse auf Ebene Schulkreis erfolgt über  den Kreiselternrat. Dieser vertritt die Anliegen der Eltern gegenüber der Schulleitung und der Schulkommission. Der Elternrat bildet nach Bedarf Arbeitsgruppen, bei denen alle Eltern zur Mitarbeit eingeladen sind.


Netzwerk in der Schule
Wirksame Elternmitarbeit entsteht, wenn Eltern und Lehrpersonen im Hinblick auf die Kinder dieselben Ziele haben und die Verantwortung zum Erreichen der Ziele gemeinsam tragen. Durch Elternmitarbeit bringen Eltern ihrem Kind gegenüber zum Ausdruck, dass sie dem Lernen und der Schule Bedeutung beimessen. Ein wichtiges Ziel der Elternmitarbeit ist es, zu einem guten, lernfreudigen Klima in der Schule beizutragen.


Organisation
Die Eltern sind wie folgt vertreten:

Elternrat:
Jede Klasse delegiert 2 Elternvertreterinnen oder Elternvertreter in den Elternrat des Schulstandortes.

Kreiselternrat:
Jeder Standort delegiert 2 Elternvertreterinnen oder Elternvertreter in den Kreiselternrat des Schulkreises.

Schulkommission:
Der Kreiselternrat delegiert 2 Elternvertreterinnen oder Elternvertreter in die Schulkommission.


Kontakte
Präsidium Kreiselternrat:
Urs Dubach
Gartenstrasse 28
3125 Toffen
079 459 42 10

Vertreterin Schulkommission:
Helena Matousek Ammann
Friedensstrasse 10
3007 Bern
031 372 25 27

Vertreter Schulkommission:
Urs Dubach
Gartenstrasse 28
3125 Toffen
079 459 42 10


Gesetzliche Grundlagen
Reglement über das Schulwesen (Schulreglement) vom 30. März 2006
Verordnung über das Schulwesen (Schulverordnung) vom 21. März 2007


Für mehr Informationen wählen Sie den betreffenden Schulstandort:

Brunnmatt/Steigerhubel

Marzili/Sulgenbach

Munzinger

Pestalozzi