Logopädie

Wer braucht Logopädie?

Kinder und Jugendliche mit leichten bis schweren Sprachstörungen benötigen eine Unterstützung durch die Logopädin.

Wie hilft die Logopädie?

Die Störungen können jede Ebene der gesprochenen und geschriebenen Sprache betreffen (z.B. Aussprache, Sprechablauf, Sprachverständnis oder Sprechfreude). Die Logopädin bietet für die Betroffenen eine gezielte Logopädietherapie an und/oder eine Beratung für die Lehrpersonen und Eltern.

Wie melde ich mein Kind an?

Die Kinder können von Klassenlehrpersonen mit dem Einverständnis der Eltern oder von den Eltern selbst bei der Logopädin zur Abklärung oder für eine Beratung gemeldet werden. Die Therapie, einzeln oder in kleinen Gruppen, findet meistens während der Unterrichtszeit statt und ist kostenlos.

Weitere Informationen:

www.logopaedie-bern.ch
www.logopaedie.ch

Unsere Logopädinnen

Heike Reichmann

Logopädin Marzili

031 321 28 29

Arbeitszeiten: Montag ganzer Tag, Dienstag Nachmittag

Karin Böjte

Logopädin Sulgenbach

031 321 28 15

Arbeitszeiten: Montag und Donnerstag