Integrative Förderung (IF) Pestalozzi

Integrative Förderung (IF)

An allen Schulstandorten arbeiten schulische Heilpädagoginnen und Heilpädagogen mit dem Ziel, die Integration von Kindern mit besonderem Förderbedarf in die Regelklasse zu unterstützen.

Tätigkeitsfelder

Beobachten und erfassen des Lernstandes und des Verhaltens.

Planung der individuellen Förderung in Zusammenarbeit mit Lehrpersonen, Eltern, Erziehungsberatung und anderen Speziallehrkräften.

Prävention von Lernstörungen und Unterstützung von Kindern mit besonderem Förderbedarf in der Klasse, im Gruppen- und im Einzelunterricht.

Beratung und Begleitung von Lehrpersonen und Eltern in schwierigen Situationen.

Telefon Büro IF Team Pestalozzi

031 321 20 85

Schulische Heilpädagoginnen im Pestalozzi

Christine Willi

Pestalozzi IF

078 817 90 30

Noëmie Bühler

Pestalozzi IF

078 678 94 68

Brigitte Bachmann

Pestalozzi IF

031 321 20 85

Beatrice Lauber

Pestalozzi IF

031 321 20 85

Rahel Bettler

Pestalozzi IF

031 321 20 85

Felicitas Krebs

Pestalozzi IF

031 321 20 85

Ursula Wetter

Pestalozzi IF

031 321 20 85

Marianne Füri

Pestalozzi IF

031 321 20 85

IF Intervention / Förderung im Kindergarten

Intervention / Förderung erweitern den Spezialunterricht auf der Stufe Kindergarten. Diese Erweiterung stärkt die Integration nach Art. 17 des Volksschulgesetzes. Integration meint die Gestaltung eines harmonischen Miteinanders trotz bestehender Unterschiede.

IF Intervention / Förderung umfasst die Unterstützung und Begleitung von Kindergartenkindern mit dem Ziel, ihnen den Besuch der ordentlichen Bildungsgänge zu ermöglichen.Das Prozedere verläuft gleich wie bei der Integrativen Förderung auf der Primarschulstufe. Es baut auf die Unterstützung und Begleitung / Zusammenarbeit mit Lehrpersonen, Eltern und den Schulleitungen und gegebenenfalls der Erziehungsberatung oder weiteren Instanzen.

Lehrkraft IF Intervention / Förderung im Kindergarten

Romaine Flückiger

031 901 11 48

Arbeitstage: Mo, Di, Mi