Integrative Förderung

An allen Schulstandorten arbeiten schulische Heilpädagoginnen und Heilpädagogen mit dem Ziel, die Integration von Kindern mit besonderem Förderbedarf in den Regelklassen zu unterstützen.

Tätigkeitsfelder

Beobachten und erfassen des Lernstandes und des Verhaltens.

Planung der individuellen Förderung in Zusammenarbeit mit Lehrpersonen, Eltern, Erziehungsberatung und anderen Speziallehrkräften.

Prävention von Lernstörungen und Unterstützung von Kindern mit besonderem Förderbedarf in der Klasse, im Gruppen- und im Einzelunterricht.

Beratung und Begleitung von Lehrpersonen und Eltern in schwierigen Situationen.

1AB Christine Chriesi

1CD Stefan Lehmann

1E Raphael Born

2AB Tabea Rickenbach

2CD Stefan Lehmann

2/3E Sarah Rubin (i.A.)

3AB Regula Rüetschi

3CD Tabea Rickenbach

5AB Aaron Mühlethaler (i.A.)

Unterstützung für einzelne Schüler:innen Daniela Koch & Irène Tschirren

Klassenhilfe Anna Yankovaya